Massage

Die mechanische Beeinflussung durch Zug-, Druck-, und Dehnungsreiz auf Haut- und Unterhautgewebe, sowie Muskulatur ist für den Patienten eine passive Behandlung. Durch diese Technik gelingt dem Therapeuten eine vorübergehende Schmerzlinderung. Es kommt zu einer lokalen Durchblutungsanregung und damit Stoffwechselbeeinflussung.

Mehr erfahren